Schienenfahrzeuge und Signaltechnik

Wenn alles nach Plan laufen muss

Die Anforderungen an die Absicherung des Schienenverkehrs und der zugehörigen Infrastruktur gehen weit über das übliche Maß hinaus. Schienenfahrzeuge und Signaltechnik sind erheblichen Temperaturschwankungen ausgesetzt. Dazu kommen außerdem oft noch starke Vibrationen. Die Sicherungslösungen müssen deshalb nicht nur praktisch und flexibel sein, sondern auch unter allen Umständen funktionieren.

Schienenfahrzeuge und Signaltechnik gehören zu den Schlüsselsegmenten von Emcomp. Wir bieten zuverlässige hydraulisch-magnetische Sicherungsautomaten für den Schienenverkehr und für Signalanlagen. Unsere Produkte sind wartungsfrei und weisen dank sorgfältig ausgewählter Komponenten eine maximale Lebensdauer auf. Die hydraulisch-magnetische Ausführung bringt eine Reihe praktischer Vorteile mit sich, denen ein besserer Schutz und ein exakteres Auslösen zu verdanken sind.


Viele Aufträge im Bereich Schienenfahrzeuge und Signaltechnik werden über Ausschreibungen vergeben. Emcomp erfüllt die besonderen Anforderungen des Präqualifikationssystems TransQ und wurde als Lieferant zertifiziert und bestätigt.

Das ist unsere Lösung im Bereich „Schienenfahrzeuge und Signaltechnik“

Extrem widerstandsfähig
Rütteln und Schütteln, Staub, Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit sind überhaupt kein Problem. Die hydraulisch-magnetischen Sicherungsautomaten von Emcomp sind robuster und widerstandsfähiger als herkömmliche thermische Schutzschalter.

Umweltfreundliche Technik für minimale CO2-Emissionen
Hydraulisch-magnetische Sicherungsautomaten senken den Energiebedarf. Das ist ein bedeutender Wettbewerbsvorteil, nicht nur für uns bei Emcomp, sondern auch für unsere Kunden, deren Bahnbetrieb dadurch umweltfreundlicher wird.

Sicherungsautomaten für unterschiedliche Anforderungen, die zahlreiche Normen erfüllen
Die Schutzschalter von Emcomp für den Bereich „Schienenfahrzeuge und Signaltechnik“ sind erhältlich in einer Vielzahl von Ausführungen für Nennströme von 0,1 bis 400 A. Eines ist jedoch allen Produkten gemeinsam: Sie erfüllen höchste Anforderungen und verfügen deshalb über eine Vielzahl von Zulassungen.

Weitere Fakten
Die Schutzschalter von Emcomp für Schienenfahrzeuge und Signaltechnik wurden von der südafrikanischen CBI-Gruppe entwickelt. Sie entsprechen verschiedenen internationalen Normen, wie IEC/EN/VDE (Europa), UL (Amerika) und CCC (China). Neben den Standardausführungen sind auch maßgeschneiderte Produkte für die ganz individuelle Anwendung jedes einzelnen Kunden lieferbar.

Sie haben Fragen zu den Produkten im Bereich „Schienenfahrzeuge und Signaltechnik“?
Rufen Sie uns an unter + 46 (0) 581-62 15 50 oder schreiben Sie an info@remove-this.emcomp.se.