Fallstudie - Raach Solar

CBI Q Serie von Emcomp versorgt ein Dorf in Sierra Leone mit Strom

RAACH SOLAR wurde beauftragt eine  100kW Photovoltaik Stromversorgung für ein Dorf nahe Freetown in Sierra Leone zu installieren und hat dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen.

Die lokale Organisation NGO “WAMA GRISO”, unterstützt durch Förderungsgelder des BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), hat in ein Projekt investiert für Wasserversorgung und ein 100kW AC Mini Grid für eine Schule und das nahegelegene Mambo Dorf, ca. 10km entfernt von der Hauptstadt Freetown in Sierra Leone. “Die Schule mit ca. 400 Schülern profitiert direkt von sauberem Wasser und hat zum ersten Mal Zugang zu Elektrizität und elektrischem Licht” sagt Fr. Maria Wal, Vorsitzende der NGO, stolz. „Bei der Wahl der Komponenten wollten wir keine Kompromisse eingehen, deshalb haben wir nur die qualitativ hochwertigsten Komponenten und die besten Lieferanten und Installateure ausgewählt” fügt Fr. Walz hinzu. 

Das nahegelegene Dorf könnte auch bald von der Stromversorgung profitieren. Momentan sind Wasseruhren mit Vorauszahlung von GRUNDFOS AQtap installiert, die mit einer personalisierten elektronischen Karte für jeden Benutzer funktionieren. So wird der Wasserverbrauch verwaltet und getestet. Während dieser Testperiode ist das Wasser für die Schule und Bevölkerung kostenlos, was besonders während der Trockenperiode wichtig ist.

Über Nacht garantiert eine 150kWh industrielle Solar Batterie die 24 Stunden/Tag Versorgung mit Elektrizität. Die Batterie wird abgesichert über vier 500 Ampere EMCOMP Solarboxen mit hydraulisch-magnetischen Schutzschaltern, welche die Verbindung zum SMA Wechselrichter und der wartungsfreien Blei-Gel Batterie herstellen Das Solarsystem versorgt vier Schulgebäude, ein Krankenzimmer, einen Nähraum, einen Computerraum und die Administration der Schule mit Elektrizität. Bald werden auch noch Kühlschränke und Gefrierschränke hinzukommen.

Wir sind froh in Emcomp den richtigen Technologie Partner gefunden zu haben um die ländliche Entwicklung mit erneuerbaren Technologien vorantreiben zu können. Wir möchten auch den Firmen Heckert Solar Module, SMA Wechselrichter und BAE Batterien für ihre kontinuierliche Unterstützung danken.

Jürgen Raach , Direktor von RAACH SOLAR

Möchten Sie mehr erfahren wie Emcomp Ihnen bei der Wahl Ihrer Batterie Schutzschalter helfen kann oder wie Emcomp Sie mit fertig montierten Boxen unterstützen können?

Folgen Sie diesem Link ...